Neu! Workshop likoer machen

Liköre herstellen mit Johannes de Stoker

Dort, wo es früher Brennereien in großer Zahl gab, hatten die Viehhalter Hochbetrieb. Die Gülle sorgte dafür, dass das Land fruchtbar für den Getreideanbau wurde. Aus dem Getreide wurde Alkohol gebrannt. Mit Früchten aus dem Garten oder vom eigenen Land wurden daraus feinste Liköre hergestellt. Was danach übrigblieb, wurde ans Vieh verfüttert und der Kreislauf war wieder geschlossen.

Das brachte Johannes de Stoker auf die Idee, eine Brennerei zu errichten. In diesem Workshop lernen Sie, wie man handwerklich gebrannte Achterhoeker Liköre herstellt.

Machen Sie jetzt Ihren eigenen Likör!

Der Workshop beginnt mit einer Erklärung zum Umgang mit Alkohol. Nachdem Sie verschiedene Arten von Alkohol probiert haben, können Sie selbst arbeiten und Ihren eigenen Likör nach einem Rezept herstellen. Natürlich füllen Sie es in eine schöne Flasche mit Ihrem eigenen Etikett und nehmen es mit nach Hause!

Während des Workshops erhalten Sie eine Tasse Kaffee / Tee mit 1/2 Pillewegge oder Gewürzkuchen. Sie werden die Brennerei sehen und eine Besichtigung der Farm ist natürlich auch inbegriffen.

Dauer: 2,5 – 3 Stunden

Preis: €29,50 p.p.

Mindestanzahl Personen: 10 (€295,-)