Milchroboter

Die Kühe werden von einem Melkroboter gemolken. Es gibt eine GEA MIone mit 2 Boxen. So können 2 Kühe gleichzeitig gemolken werden. Diese Melkroboter melken rund um die Uhr.

Ein Roboterarm hängt die Melkhaufen mit einer 3D-Kamera unter die Kuh. Die Zitzen werden im Zitzenbecher gereinigt, wonach der Melkvorgang fortgesetzt wird. Im Durchschnitt werden die Kühe 2,7 Mal am Tag gemolken. Die Milchleistung pro Kuh bestimmt, wie oft die Kuh täglich gemolken werden darf. Eine Kuh mit 40 Litern darf viermal am Tag und eine Kuh mit zehn Litern nur einmal am Tag kommen.

Da die Kühe Konzentrate (Brocken) im Roboter erhalten, kommen sie automatisch zum Roboter.